Dank der Telematik-Tools und der Unterstützung von Masternaut kann RRTHV seinen Passagieren jetzt noch mehr Qualität und Sicherheit bieten.

Der Hintergrund

Das Regionale Verkehrsunternehmen des französischen Départements Haute-Vienne (RRTHV) ist das größte regionale Verkehrsunternehmen in Haute-Vienne.

Kontext

Wie für die meisten Unternehmen, die auf dem Gebiet der Personenbeförderung tätig sind, besteht auch für RRTHV die größte Herausforderung darin, für seine Passagiere höchste Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Als verantwortungsbewusster Akteur war es für das Unternehmen selbstverständlich, das umweltbewusste Fahrverhalten im gesamten Betrieb zu fördern und mehr Bewusstsein unter seinen Fahrern zu schaffen.

Die Lösung

RRTHV hat sich zu einer Zusammenarbeit mit Masternaut entschieden und ihre Fahrzeuge mit unserer Telematiklösung sowie unserem Coaching-Gerät am Armaturenbrett ausgestattet. Wie bei allen unseren Telematikprojekten haben wir den Fokus auch hier auf einen kooperativen Ansatz gelegt. Unsere Arbeit haben wir in vier Phasen gegliedert:

1. Die Projektvorbereitung
Vor der unternehmensübergreifenden Einführung haben wir die Lösung von Masternaut in Zusammenarbeit mit den RRTHV-Beauftragten für Qualität, Hygiene, Sicherheit und Umwelt an die gesamte Flotte des Unternehmens angepasst.

2. Kommunikation der Pläne
Um sicherzustellen, dass das Telematikprojekt von sämtlichen Beteiligten akzeptiert werden würde, riefen wir gemeinsam mit dem Projektteam von RRTHV eine umfassende Kommunikations- und Informationskampagne ins Leben, um den Beteiligten die Vorgehensweise zu erläutern und sie über die Funktionsweise des Systems aufzuklären.

3. Pilotphase
Welche Reaktionen rief die Informationskampagne hervor? Hat sich die Fahrsicherheit verbessert? Nach einer erste Pilotphase teilten wir die Ergebnisse mit Managern und Fahrern in interaktiven Workshops, um die Vorteile unserer Lösung an Hand realer Daten zu erläutern.

4. Bewertung der Vorteile
Im letzten Teil unserer Arbeit mit RRHTV haben wir die tatsächlichen Auswirkungen der durchgeführten Maßnahmen berechnet. Wie viele Euro wurden eingespart? Um wie viele Prozent wurden Kollisionen und andere Zwischenfälle beim Fahren reduziert?

Die Ergebnisse

Nach der Einführung der Masternaut-Lösungen und der Betreuung durch unsere Teams konnte RRTHV eine deutliche Verbesserung beim Fahrverhalten feststellen.

Aber das war noch nicht alles: Das verbesserte Fahrverhalten hat sich direkt auf den Kraftstoffverbrauch der jeweiligen Fahrzeuge ausgewirkt.

Hier sind die Ergebnisse in Zahlen:

  • Jährliche Einsparungen in Höhe von 76.000€
  • 40% weniger Zwischenfälle beim Fahren
  • Kraftstoffeinsparungen in Höhe von 5%
  • Verringerter CO2-Ausstoß

Zu Projektende konnten wir unter den Mitarbeitern eine spürbare Begeisterung für die Telematiklösung von Masternaut feststellen. Sowohl die leitenden Angestellten als auch die Fahrer des Unternehmens haben sich dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Vorgehensweise verschrieben.

Die Gründe für unseren Erfolg

Masternaut beschleunigt den Einsatz von Telematik-Lösungen im Unternehmen. Wir koordinieren unsere Projekte vom Anfang bis zum Ende, erstellen einen Implementierungsplan sowie ein Kommunikationskonzept und berechnen den zu erwartenden ROI.

Bei RRTHV haben wir uns vor allem auf folgende Aspekte konzentriert:

  • Coaching der leitenden Angestellten
  • Umweltbewusstes und sicheres Fahrverhalten durch erhöhtes Bewusstsein
  • Eine strukturierte Methodik und enge Zusammenarbeit mit dem Kunden

Sie möchten gern weitere Informationen zum Thema? Senden Sie eine E-Mail an info@masternaut.com.

Zurück | Weiter

Aktuelle Fallstudien

Tennant erhöht die Verkehrssicherheit über eine Fahrer-Challenge

Kontext Tennant ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Gestaltung, Produktion und im Verkauf von industriellen Reinigungsmaschinen sowie der ...

Bardusch

Bardusch wollte Prozesse für die Lieferung von Textilwaren optimieren. Masternaut bot die perfekte Telematiklösung.